Vorstellung des Projektes beim Bürgerpreis in Düren