Nisthilfe Model XL
Nisthilfe Model XL
Nisthilfe Model XL
Nisthilfe Model XL
  • Lade das Bild in den Galerie-Viewer, Nisthilfe Model XL
  • Lade das Bild in den Galerie-Viewer, Nisthilfe Model XL
  • Lade das Bild in den Galerie-Viewer, Nisthilfe Model XL
  • Lade das Bild in den Galerie-Viewer, Nisthilfe Model XL

Nisthilfe Model XL

Normaler Preis
710,00 €
Sonderpreis
710,00 €
Normaler Preis
Ausverkauft
Einzelpreis
pro 
inkl. MwSt. Versandkostenfrei
•  Lieferzeit: 2-3 Monate

  • PayPal
  • Amazon
  • Klarna
  • SOFORT
  • Visa
  • Mastercard

Können Sie sich diese exklusive Nisthilfe in ihrem Garten vorstellen?🌳

✓  Ein echter Hingucker in ihrem Garten

✓  Mit Liebe zum Detail in Handarbeit gefertigt 

✓  Lieferung frei Haus innerhalb Deutschlands (bis 100 km) inkl. Montage-Service, Pflege- und Wartungsanweisung. Abholpreis auf Anfrage (per e-mail)

 

 

Ein wertvoller Beitrag zu Förderung unserer Artenvielfalt

Die natürlichen Lebensräume der Wildbienen schwinden. Artgerecht gebaute Nisthilfen bieten ein perfektes Nahrungsangebot für unsere kleinen Helfer und fördern somit den Fortbestand der solitär lebenden Wildbienen.

 In Handarbeit gefertigt

Unsere Nisthilfen werden mit großer Liebe zum Detail in Handarbeit gefertigt basierend auf jahrelanger Erfahrung. Das Gehäuse besteht aus unbehandeltem heimischen Holz.

Mit einem Sedumdach

Das mit Sedum-Arten bepflanzte Dach bietet zusätzlich ein Nahrungsangebot für Wildbienen. Die Pflanzenteile werden von Wildbienen auch zur Herstellung der Nistverschlüsse verwendet.

Bauart:

  • Gehäuse aus Douglasie/Lärche vorne mit Gitterrahmen als Schutz vor Fressfeinden, aufgeständert und im Boden verankert
  • Maße: ca. b x h x t = 45 cm x 150 cm x 20 cm
  • Gewicht mit Sedum-Dach ca. 40 kg

Füllung:

  • Rissfrei getrocknete kleinformatige Stirnholzelemente(Reifholz, Kernreifholz, z.B auch heimisches Holz von Obstbäumen)
  • Langholzquader in Eiche-PEFC, und in Esche, Ahorn, Nussbaum(Holzauswahl je nach Verfügbarkeit)
  • Holzelemente auf 120 mm/ 80 mm Länge gesägt
  • Bambusröhrchen ca. 120 mm lang gesägt, innen an den Knotenübergängen gebohrt, entgratet und einseitig verschlossen mit Bambusmark
  • Schilfröhrchen auf ca. 120 mmm lang getrennt und entgratet
  • Bohrungsdurchmesser im Holz: 2-8 mm
  • Bohrungstiefe: 70-100 mm
  • Lochdurchmesser im Bambus/Schilf: ca. 3-10 mm
  • Zahl der Nistgänge: mehr als 1000
  • Brutzellen je Brutröhre: min. 5-6
  • Niststein aus geschlagenem Ton
  • Lehmwand-Modul in Planung(nicht im Bild dargestellt)

Besonderheiten:

  • Nistelemente im Gehäuse können entnommen/ausgetauscht werden
  • Bepflanztes Sedumdach (abnehmbar)

Standort(Himmelsrichtung): Süd - Südost(Mindestens 6 Stunden Sonneneinstrahlung).

In der Nähe von Pollen- und nektarspendenden Pflanzen platzieren!

Da es sich um eine in Handarbeit gefertigte Manufaktur handelt, kann es zu Abweichungen zwischen den Produktbildern und dem Produkt kommen.